Ufer Wachau
Ufer Wachau
Ufer Wachau
Wasser
Wasser
MS Wachau
Boje
Boje
Wasser
Wasser
Vogel
Vogel
Vogel
Himmel
Bis zu 600 Personen
für bis zu
600 Personen
Leistung 2x 625PS
Leistung
2x 625 PS
Gebaut 1975 Korneuburg
gebaut
1975 in der Werft Korneuburg
Maschine V8 Scania
Maschinen
V8 Scania
Geschwindigkeit: 25km/h
Geschwindigkeit
Bis zu 25 km/h
background

Presse

DDSG Wachau DDSG Wachau DDSG Wachau
DER KLASSIKER

IM NEUEN MARITIMEN CHIC

Es gilt als Klassiker unter den österreichischen Ausflugsschiffen und besticht durch seine ausgewogene Bauform – das stolze DDSG-Schiff »Wachau«. In den Wintermonaten 2017/18 wurde ihm im Rahmen einer Komplett­renovierung ein neuer traditionell-maritimer Chic verliehen. Von nun an steht neben der bereits 2016 im authentischen Wachau-Look komplett renovierten Schiffseinheit »Dürnstein« auch das zweite moderne DDSG-Schiff im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau zu Verfügung.

Möwe
Highlights

AUF DER NEUEN »Wachau«

  • Mittlerweile typisch für die DDSG-Flotte ist das elegante rot-weiße Außendesign; Halbkreisbögen beim Schiffs­einstieg erinnern an die Schaufelräder eines stattlichen Raddampfers
  • Azurblau und weiß dominieren die maritime Innen­ausstattung
  • Bildwände mit historischen Schiffsbildern erinnern an die Ära und Tradition der Dampfschifffahrt und Schwemmholz, alte Ruderblätter, Affenfäuste und Seile verleihen dem Schiff einen maritimen Charakter
  • Die Klimaanlage sorgt auch bei heißen Temperaturen für angenehme Atmosphäre und über die zahlreichen Infoscreens am Schiff bekommen Sie Wissenswertes zur Region vermittelt
  • Flexible Bestuhlungsvarianten ermöglichen unterschiedlichste Nutzungen – vom Stehempfang bis zum Gala­dinner. Und unsere kleinen Donaupiraten lieben die neue Kinderspielecke.
  • Ein 1,5 Meter langes Schiffsmodell aus LEGO®-Komponenten ist der Hingucker am Oberdeck
anker
Themenfahrten

MIT DER NEUEN »Wachau«

Im Detail

DIE NEUE »Wachau«

1
2
3
4
5
6
MS Wachau
TÄGLICH 28.04-07.10.2018

Fahrplan

Nr.
stromaufwärts
»Dürnstein«
»Wachau«
»Dürnstein«
»Wachau«
25
Krems/Stein
10:15
13:10
15:45
20
Dürnstein
10:50
13:40
16:20
16
Spitz an
11:45
14:35
17:20*
16
Spitz ab
11:45
14:45
umsteigen
17:30
38
Emmersdorf
|
15:55
18:40
11
Melk/Altarm
13:20
16:05
18:50

* Umsteigen auf »Wachau«, um die Fahrt nach Melk fortzusetzen

Nr.
stromabwärts
»Wachau«
»Dürnstein«
»Wachau«
»Dürnstein«
11
Melk / Altarm
11:00
13:50
16:25
38
Emmersdorf
11:10
|
|
16
Spitz an
11:40
14:40
17:10*
16
Spitz ab
12:00
14:40
umsteigen
17:25
20
Dürnstein
12:30
15:10
17:50
25
Krems / Stein
12:50
15:30
18:10

* Umsteigen auf »Dürnstein«, um die Fahrt nach Krems fortzusetzen